Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (40%) Stadtteilbauernhof

Job ID: pfk_asp_06/24_kw


Beschreibung

Bei der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg) dreht sich alles um Menschen von Null bis 99 Jahren: (Klein-)Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen. Über 850 Mitarbeitende engagieren sich für sie – in Kitas und an Schulen, in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, ebenso in Jugendfarmen und Abenteuerspielplätzen sowie generationenübergreifend in unseren Stadtteil- und Familienzentren.

Zur Unterstützung unseres pädagogischen Teams suchen wir ab sofort für den Stadtteilbauernhof Bad Cannstatt

einen Erzieher/Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit (40 %) 

 

Der Stadtteilbauernhof ist eine pädagogisch betreute Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Das weitläufige Gelände umfasst neben dem großzügigen Farmhaus weite Wiesen zum Spielen, Genießen und Weiden für die Tiere, einen liebevoll gepflegten Garten, sowie die Stallungen für unsere Pferde, Schafe, Ziegen und Enten. Das Backhaus und die Feuerstelle bieten zentrale Anlaufpunkte auf dem Gelände. Eine Stein- und eine Holz-Werkstatt bieten Räume, um sich kreativ und handwerklich auszutoben. Der Stadtteilbauernhof ist eine Einrichtung, die sich als inklusiv auf allen Ebenen versteht. Wir leben offene Kinder- und Jugendarbeit aus Überzeugung und wollen in den Stadtteil Espan hineinwirken.

Die Öffnungszeiten des Stadtteilbauernhofs sind von Dienstag bis Freitag 13-18 Uhr und Samstag von 10-17 Uhr.

Du möchtest mehr über den Stadtteilbauernhof erfahren? Dann besuche gern unsere Website: www.stadtteilbauernhof-stuttgart.de

Deine Aufgaben sind:

  • Planung, Koordination und Durchführung von offenen und programmatischen Angeboten mit Schwerpunkt Werkstatt und Kreativ-Bereich
  • Planung, Koordination und Durchführung von Projekten und Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Planung, Koordination und Durchführung von Ferienprogrammen
  • Mitgestaltung des Monatsprogramms
  • Kooperationen mit anderen sozialen Einrichtungen und Schulen
  • Arbeitstage sind Freitag und Samstag

Das bringst Du mit: 

  • Eine Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbares
  • Erfahrung und Freude an der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Erfahrung und Freude am kreativen Werken und bei der Vermittlung von Handwerkstechniken an Besucher*innen
  • Eine Haltung der Offenheit und Wertschätzung gegenüber der Arbeit mit Menschen mit Behinderung, ehrenamtlich Engagierten und Eltern
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, ebenso wie Freude am Teamwork
  • Für Dich ist es selbstverständlich Angebote sowie Teams inklusiv zu denken

 Wir bieten:

  • Eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit auf dem Stadtteilbauernhof und in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Ein positives Arbeitsklima mit dem Grundgedanken eines achtsamen und gleichberechtigten Miteinanders, sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Umwelt und Natur
  • Regelmäßige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Das VVS-Firmenticket und Jobrad-Leasing
  • Die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Die Möglichkeit persönliche Kompetenzen gewinnbringend im päd. Alltag einzubringen
  • Einen Vertrag mit attraktivem Einkommen (nach TVöD/VKA SuE). Bei Vorliegen der Voraussetzungen Bezahlung mit der Eingruppierung in die Entgeltgruppe S8b/11b.
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge

Gibt es noch Fragen?

Zu inhaltlichen Fragen wende Dich gerne an Tim Velinsky (tim.velinsky@stjg.de Tel: 0711- 23728-646).

Wenn Dich diese spannende und vielseitige Aufgabe interessiert, freuen wir uns auf Deine Bewerbung über unsere Karriere-Seite https://www.stjg.de/karriere/de/home.html

Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Dir gerne das Team Bewerbermanagement: bewerbermanagement@stjg.de.

Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Liegt eine medizinische Kontraindikation vor, muss diese durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.

ING-GRU


Bewerbung

Haben Sie bereits ein Passwort aus einer vorhergehenden Bewerbung?





E-Mail:    Passwort: Passwort vergessen?