Fachbereichsleitungen (m/w/d) für unseren stjg Schulbereich

Job ID: fhn_sch_02/24_kw


Beschreibung

Bei der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft (stjg) dreht sich alles um Menschen von Null bis 99 Jahren: (Klein-)Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen. Über 850 Mitarbeitende engagieren sich für sie – in Kitas und an Schulen, in Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, ebenso in Jugendfarmen und Abenteuerspielplätzen sowie generationenübergreifend in unseren Stadtteil- und Familienzentren.

Für unseren stjg Schulbereich mit über 50 Standorten von Ganztagesschulen und Schulsozialarbeit in Stuttgart suchen wir im Rahmen einer Neuausrichtung unserer Leitungsstruktur in Bad Cannstatt zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei

Fachbereichsleitungen (m/w/d)

In dieser verantwortungsvollen und spannenden Position haben Sie eine angebotsübergreifende Zuständigkeit. Sie stellen die Umsetzung der Bereichsstrategie an unseren Schulstandorten und darüber hinaus in dem jeweiligen Sozialraum sicher. Als Mitglied des Leitungsteams des stjg Schulbereiches berichten Sie an die Bereichsleitung und tragen maßgeblich zum Erfolg des Bereichs und der stjg bei.

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit, mit einem hohen Grad an Selbständigkeit einen Beitrag zur Schaffung positiver Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien sowie eine kinder- und familienfreundliche Umwelt zu leisten
  • Die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team mit vielfältigen Kooperationspartner*innen und Gremien der Landeshauptstadt Stuttgart
  • Regelmäßige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Attraktive Eingruppierung nach TVöD
  • Gute Verkehrsanbindung sowie die Möglichkeit eines bezuschussten VVS Firmentickets z.B. Deutschlandticket
  • Das Fahrradleasing-Angebot „Jobrad“
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung (TVöD)

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung der Bereichsstrategie insbesondere durch konzeptionelle Weiterentwicklung und Umsetzung zugeordneter Themenschwerpunkte, bereichsweiter Projekte und Prozesse
  • Führung und Weiterentwicklung des Fachbereiches, insbesondere der direkt zugeordneten Teamleitungen, Projektoordinator*innen und der Fachkräfte der Schulsozialarbeit
  • Planung und Umsetzung der Bereichsziele in Zusammenarbeit mit relevanten internen Stakeholdern und den Schulverantwortlichen
  • Personalplanung auf der Basis der geltenden Dienstleistungsverträge unter Berücksichtigung des Fachkräftekatalogs nach KiTaG sowie des SGB VIII
  • Umsetzung von übergeordneten und bereichsweiten Regeln, (pädagogischen) Standards und Prozessen
  • Steuerung der zugeordneten Budgets (bspw. Kooperationsbudget, Sozialraumbudget)
  • Identifikation und Ausschöpfung von Fördermitteln, Erstellung von Anträgen und Verwendungsnachweisen im Rahmen von Projektakquisen
  • Gremien- und Netzwerkarbeit zur Stärkung der bereichs- und sozialraumübergreifenden Zusammenarbeit, insbesondere mit Vertreter*innen des Schulsystems und Kolleg*innen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Das bringen Sie mit:

  • Einen Hochschulabschluss (Bachelor) auf dem Gebiet der Geistes- oder Sozialwissenschaften, alternativ eine sozialpädagogische Fachausbildung oder ein Staatsexamen im Lehramt mit pädagogischem Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikationen
  • Vertiefte Kenntnisse des Systems Schule und ein hohes Interesse, positive Lebensbedingungen für jungen Menschen und ihre Familien zu gestalten
  • Mind. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, solide Führungserfahrung, Projektleitungserfahrung
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Lösungsorientierung, Prozessdenken und Entscheidungsstärke
  • Außerordentliche Kommunikations- und Integrationsfähigkeiten
  • Erfahrung in Budgetplanung und -steuerung, Kenntnisse der Fördersystematik Finanzierungsvorgaben der Kommune für freie Träger sind wünschenswert
  • Kenntnisse der relevanten rechtlichen und kommunalen Rahmenbedingungen, insbes. TVöD, Fachkräftekatalog nach KiTaG, SGB VIII, Schulgesetz
  • Erfahrung im Umgang mit relevanten Tools und Systemen (z.B. MS Office)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse sowie Angaben zur Verfügbarkeit und Gehaltswunsch) über den Jetzt-Bewerben-Button.

Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Ihnen gerne das Team Bewerbermanagement: bewerbermanagement@stjg.de.

Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Liegt eine medizinische Kontraindikation vor, muss diese durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.

IND-SCH

 


Bewerbung

Haben Sie bereits ein Passwort aus einer vorhergehenden Bewerbung?





E-Mail:    Passwort: Passwort vergessen?